Legends Of Falling And Rising

In dieser mystischen Serie zeigt sich besonders die Verbindung von Kunst und Literatur, welche die Arbeiten von mump. auszeichnet. Hier gibt sie den Legenden der Griechischen Mythologie ein Gesicht, eine bildhafte Verkörperung ihrer Beschreibung aus der antiken Literatur. Noch heute begleiten uns ihre Namen, sie sind vielerorts präsent, wenngleich ihr Ursprung nicht immer erkannt wird. So spielen diese Mythen immer mal wieder eine Rolle in unserem Leben, flammen hier und da auf, fallen und steigen in unseren Köpfen.

„Legends Of Falling And Rising“ ist eine Bildserie in Mixed-Media-Technik. Das Hauptaugenmerk des Arbeitsprozesses liegt auf der Malerei mit Acrylfarben. Ergänzend gibt es aber auch Textilien und Pasten, die mit in den Hintergrund eingearbeitet sind und den Bildern Struktur geben. Ebenso hat mump. einzelne Werke auch mit Eisenfarben veredelt, die sie anschließend oxidieren ließ, um den Bezug zu vergangenen Zeiten herzustellen. Wieder andere Werke tragen Musterpapiere in sich, die die Malerei ergänzen.

Selenes Mond

Der Mond gehört zu Selene und kann gut als Werk mit ihr kombinert werden, steht aber auch als eigenständige Arbeit. Wie auch die Mondgöttin selbst, steht der Mond für Hoffnung und den Glauben an die Unendlichkeit der Liebe.

2017, Acryl auf Leinwand im Format 120 x 40cm.

Selene

Selene ist der Legende nach die Göttin des Mondes. Sie strahlt eine bezaubernde Schönheit und einen hoffnungsvollen Blick aus. Suchend schaut sie nach ihrem geliebten Endymion, der im Gegensatz zu ihr, sterblich ist. Selene findet einen Weg, um der Liebe trotzdem eine Unendlichkeit zu verleihen.

2017, Acryl auf Leinwand im Format 120 x 100cm.

Dorsalia

Im Kontext der griechischen Mythologie entstand diese Serie aus neun Bildern zu verschiedenen Häuten. Mit Acrylfarben und Lack wurden verschiedenen Oberflächen gefunden, die an diverse Reptilienhäute erinnern. Eine Zuordnung bliebt dem Betrachter überlassen.

2017, Mixed-Media auf Leinwand im Format 20 x 20cm.

Minotaurus

Der Minotaurus ist ein mystisches Wesen aus Mensch und Stier. Er wurde dazu verbannt in einem Gefängnis in Form eines Labyrinthes zu leben.

2017, Mixed-Media auf Leinwand im Format 40 x 50cm.

Pan

Pan ist der Gott des Waldes und der Natur aus der Griechischen Mythologie, ein Mischwesen aus Mensch und Widder bzw. Ziegenbock. Obwohl er für Freude, Musik und Tanz steht, ist sein Blick gefürchtet, da er auch als sehr eigensinnig und wollüstig gilt.

2017, Mixed-Media auf Leinwand im Format 60 x 40cm.

Göttermorgen

Die Blitze wurden Zeus in der antiken Mythologie zugeschrieben. Als Göttervater über dem Himmel konnte er seine Blitze als Ausdruck seines Zorns auf Feinde schleudern.

2017, Mixed-Media auf Leinwand im Format 40 x 30cm.

Dionysos

Dionysos ist der Gott des Weines, aber auch des Wahnsinns und der Ekstase. Zu seinen Attributen gehören die Weintrauben, die auch im Bild verankert sind. Er zeigt sich nur Schemenhaft, wie eine Geistergestalt.

Das Bild ist durch eine Mischtechnik mit Textilien, Rost, Acrylfarben, Lack und Effektspray entstanden.

2016, Mixed-Media auf Leinwand im Format 80 x 100cm.